Um zu verhindern, dass TT Home Navcore 9.400 herunterlädt und installiert, Öffnen Sie die Datei ttgo.bif mit Notepad. Ersetzen Sie die Zeilen 9 & 10 durch diese: ApplicationVersionVersionNumber=9400 ApplicationVersion=851694.1 Speichern Sie diese Änderung, indem Sie in der oberen linken Ecke des Windows Explorers auf “Datei” und dann auf “Speichern unter” ttgo.bak klicken. An diesem Punkt gibt es nur eine ttgo.bak-Datei im Stamm, keine ttgo.bif. Trennen und neustarten. Jetzt haben Sie eine ttgo.bak, eine ttgo.bif & eine ttgo.ori Datei in der root & kein TT Home Upgrade auf Navcore 9.400. Der TomTom HD Traffic-Empfänger wird ebenfalls nicht mehr unterstützt. Der Empfänger war nur in den Niederlanden verfügbar. Beim Herunterladen dieser Software ist der TomTom HD Traffic-Empfänger nicht mehr mit dem Gerät kompatibel. Wenn Sie den HD Traffic-Empfänger weiterhin verwenden möchten, dürfen Sie diese Software nicht herunterladen.

Wenn es ein Navcore-Update für Ihr Gerät gibt, listet TT Home es in “Mein Gerät aktualisieren” als unkontrollierbaren obligatorischen Download auf. Viele Benutzer ziehen es vor, zu aktualisieren, wenn sie wollen, nicht, wenn TT sie will. Das Erstellen einer .bak-Datei macht das Upgrade zu einer Option. Klicken Sie hier, um Ihr webfleet.com Website-Erlebnis jederzeit zu verbessern. Pardot (Kunden): Wir möchten die geschäftlichen Bedürfnisse unserer WEBFLEET-Kunden verstehen. Dazu verwenden wir ein Marketing-Automatisierungstool namens Pardot. Wie dieses Tool funktioniert, ist: Nachdem sich ein Kunde bei WEBFLEET angemeldet hat, identifizieren wir die Seiten, die dieser Kunde besucht, und messen, wie oft er sich bei WEBFLEET anmeldet. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unseren Kunden relevante Inhalte zur Verfügung zu stellen, die es ihnen ermöglichen, unseren Service besser zu nutzen.

(Optional) Webfleet Solutions-Websites und -Dienste müssen in der Lage sein, Informationen zu speichern und abzurufen, um Ihnen den von Ihnen angeforderten Dienst oder die von Ihnen angeforderten Informationen bereitzustellen. Zum Beispiel Ihre Spracheinstellung und Ihren Benutzernamen für die Anmeldung. Dies geschieht durch funktionale Cookies. Diese Speicherung und das Abrufen von Informationen erfolgt nur, wenn Sie einen solchen Dienst verwenden. Da diese Cookies für eine gut funktionierende Website und für die Bereitstellung des Dienstes benötigt werden, werden sie auf Ihrem Gerät platziert. Darüber hinaus verwenden wir Website-Analyse-Cookies. Wir verwenden Google Analytics, Google Optimize, Hotjar und Google Tag Manager, um Website-Analysen zu sammeln, um unsere Website ständig zu verbessern. Hallo.

1-garmin etrex 20 —– f Version 4.9 —- hwid 1305 2- beim Einschalten… Mein Verständnis ist, dass dieses Update nur ein Problem beheben sollte, das in Großbritannien mit einigen Modellen aufgetreten ist, die LIVE-Dienste haben. Das Update 9.40 verursachte den Verlust der LIVE-Konnektivität auf Geräten, auf denen eine bestimmte SIM-Karte installiert war.

Comments are closed.